Header-Bild

SPD Köln-Nippes

Stadtbezirk Köln Nippes

Zwischen "Altem Köln" und Chorweiler

Der Stadtbezirk Nippes liegt im Linksrheinischen zwischen dem "alten" Köln und dem Stadtbezirk Chorweiler. Bis zum Beginn der Industrialisierung ab etwa 1845 war das Gebiet von Dörfern und einzelnen Höfen ländlich geprägt.

Zum Stadtbezirk Nippes - die Neugliederung erfolgte zum 1. Januar 1975 - gehören sieben Stadtteile. Die Gesamtfläche beträgt 3.176 Hektar, die Einwohnerzahl 110.092.

Seit der großen Stadterweiterung 1888 gehört das Gebiet des heutigen Stadtbezirks Nippes zu Köln. Ab der Mitte des 19. Jahrhunderts führte die Industrialisierung zu einem Strukturwandel des bis dahin landwirtschaftlich geprägten Raumes. Insbesondere das nah bei Köln gelegene Nippes wurde Standort zahlreicher Fabriken. Dazu gehörten als herausragende Beispiele das Eisenbahnausbesserungswerk der Rheinischen Eisenbahngesellschaft (ab 1860) und die Gummiwarenfabrik von Franz Clouth (ab 1869).
(Quelle: stadt-koeln)

 

Downloads

 

Counter

Besucher:184779
Heute:16
Online:1